BALNEUM-HERMAL BADEZUS. - 200 Milliliter

BALNEUM-HERMAL BADEZUS. - 200 Milliliter

ALMIRALL GMBH
BALNEUM-HERMAL BADEZUS. - 100 Milliliter

BALNEUM-HERMAL BADEZUS. - 100 Milliliter

Ichtho Bad - 130 Gramm

Ichtho Bad - 130 Gramm

BALNEUM-HERMAL BADEZUS. - 200 Milliliter

Balneum Hermal ist ein pflanzlicher Badezusatz zur Bereitung von rückfettenden medizinischen Ölbadern. Es wird angewendet zur unterstützenden Behandlung von Hauterkrankungen mit trockener und leicht juckender Haut wie z.B. atopisches Ekzem (Neurodermitis), Schuppenflechte (Psoriasis), Fischschuppenkrankheit (Ichthyosis), Altersjuckreiz (Pruritus senilis), Ekzeme wie Windelekzem, Waschekzem.

6,30 €
Verfügbarkeit: Auf Lager
PZN
1266243

Balneum hermal ist ein Arzneimittel zur Bereitung von rückfettenden medizinischen Ölbadern als Voll- und Teilbad. Es wird angewendet zur unterstützenden Behandlung von Hauterkrankungen mit trockener und leicht juckender Haut wie z.B. atopisches Ekzem (Neurodermitis), Schuppenflechte (Psoriasis), Fischschuppenkrankheit (Ichthyosis), Altersjuckreiz (Pruritus senilis), Ekzeme wie Windelekzem, Waschekzem.

Balneum Hermal verteilt sich in Form von kleinen Öltropfen im Badewasser, so dass eine milchige Emulsion entsteht. Auf diese Weise führt Balneum Hermal in einer angenehmen Weise schon während des Badens zu einer Rückfettung der Haut. Das Herauslösen der natürlichen Feuchthaltefaktoren (natural moisturizing factors: NMF) aus der obersten Hautschicht während des Badens wird durch Balneum Hermal vermindert; ebenso wird die bei kranker Haut (z.B. beim Ekzem, bei der Schuppenflechte) gesteigerte Wasserabdunstung, die zum Entstehen einer trockenen Haut beiträgt, gemindert. Auf diese Weise dient der Ölfilm bis zur Wiederherstellung des natürlichen sogenannten Hautlipidmantels nach dem Bad als vorübergehende Schutzschicht. Balneum Hermal ist bei der Behandlung derjenigen Patienten medizinisch angezeigt, bei denen eine fettarme, trockene und leicht juckende Haut vorliegt.

Anwendung:

Zum Abmessen der erforderlichen Menge kann der Innenteil des Schraubverschlusses als Messbecher verwendet werden: Für ein Vollbad (ca. 150 l) verwendet man 2-3 Messbecher (30-45 ml), für ein Kinderbad (ca. 25 l) verwendet man 1/3 Messbecher (5 ml), für ein Teilbad (5 l) verwendet man 1 ml Balneum Hermal. Die Badewassertemperatur sollte 36 °C nicht überschreiten, da der rückfettende Effekt bei höheren Temperaturen nachlässt. Zur Behandlung von Juckreiz soll die Temperatur 32 °C betragen oder so niedrig wie verträglich sein. Die Badedauer sollte 20 Minuten nicht überschreiten.

Nach dem Baden ist die Haut nur leicht mit einem Handtuch abzutupfen. Starkes Abtrocknen und Abrubbeln vermindert den Therapieeffekt. Die Häufigkeit der Anwendung von Balneum Hermal richtet sich nach der Art sowie dem Ausmaß der Beschwerden. Im Allgemeinen sind die Bäder im Abstand von 2-3 Tagen zu nehmen.

Inhaltsstoffe:

100 g (entsprechen 108 ml) flüssiger Badezusatz enthält 84,75 g raffiniertes Sojaöl (Ph.Eur.) Die sonstigen Bestandteile sind: Lauromacrogol 400, N,N-Bis(2-hydroxyethyl)oleamid, Duftstoff (enthält D-Limonen, Linalool),Propylenglycol, Butylhydroxytoluol (Ph.Eur.), Palmitoylascorbinsäure (Ph.Eur.), Citronensäure-Monohydrat.

Mehr Informationen
Rezeptpflicht Nein
ErstattungsKodex N
Produktdetails Beipackzettel-Download
Rezeptpflicht Nein
Eigene Bewertung schreiben
Nur eingetragene Benutzer können Rezensionen schreiben. Bitte einloggen oder erstellen Sie einen Account

Gratis Lieferung

Ab € 40 Warenkorbwert

Apothekenqualität

aus Österreich

Onlineberatung

Pharmazeutische Onlineberatung

Sofortversand

Von in der Apotheke lagernden Produkten
Suchmaschine unterstützt von ElasticSuite