APOZEMA TR NR  9 BLASEN/NIER - 50 Milliliter

APOZEMA TR NR 9 BLASEN/NIER - 50 Milliliter

APOMEDICA PHARMAZEUTISCHE PRODUKTE GMBH
APOZEMA TR NR 13 STIMMUNGSA. - 50 Milliliter

APOZEMA TR NR 13 STIMMUNGSA. - 50 Milliliter

APOZEMA TR NR 35 VENEN - 50 Milliliter

APOZEMA TR NR 35 VENEN - 50 Milliliter

APOZEMA TR NR 9 BLASEN/NIER - 50 Milliliter

Hilfe bei Harnwegsentzündungen, Nierenbeschwerden und Reizblase.
16,90 €
Verfügbarkeit: Auf Lager
PZN
0957525
Zur Anregung der Selbstheilungskräfte gemäß dem homöopathischen Arzneimittelbild bei Entzündungen der ableitenden Harnwege, Nierenbeschwerden und Reizblase.
Mehr Informationen
Rezeptpflicht Nein
ErstattungsKodex N
Produktdetails N
Rezeptpflicht Nein
Eigene Bewertung schreiben
Nur eingetragene Benutzer können Rezensionen schreiben. Bitte einloggen oder erstellen Sie einen Account

Gratis Lieferung

Ab € 40 Warenkorbwert

Apothekenqualität

aus Österreich

Onlineberatung

Pharmazeutische Onlineberatung

Sofortversand

Von in der Apotheke lagernden Produkten
Vorsichtsmaßnahmen und Warnhinweise
APOZEMA ® Blasen- und Nieren Belladonna complex Tropfen Nr. 9 dürfen nicht eingenommen werden,
wenn Sie allergisch gegen die Wirkstoffe oder einen der in Abschnitt "Inhaltsstoffe" genannten sonstigen Bestandteile dieses Arzneimittels sind.

Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, bevor Sie APOZEMA ® Blasen- und Nieren Belladonna complex Tropfen Nr. 9 einnehmen.
Bei Einnahme homöopathischer Arzneimittel können sich die vorhandenen Beschwerden vorübergehend verschlimmern (Erstreaktion). Das Arzneimittel ist dann abzusetzen. Nach Abklingen der Erstreaktion kann das Arzneimittel wieder eingenommen werden. Bei neuerlicher Verstärkung der Beschwerden ist das Arzneimittel abzusetzen. Jede längere Behandlung mit einem homöopathischen Arzneimittel sollte von einem homöopathisch erfahrenen Arzt kontrolliert werden, da bei nicht angebrachter Einnahme unerwünschte Arzneimittel-Prüfsymptome (neue Symptome) auftreten können.

Einnahme von APOZEMA ® Blasen- und Nieren Belladonna complex Tropfen Nr. 9 zusammen mit anderen Arzneimitteln Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln sind keine bekannt. Informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen, kürzlich andere Arzneimittel eingenommen haben oder beabsichtigen andere Arzneimittel einzunehmen.

APOZEMA ® Blasen- und Nieren Belladonna complex Tropfen Nr. 9 enthalten pro Einzeldosis (21 Tropfen) 184 mg Alkohol
entsprechend 4,6 ml Bier, bzw. 1,9 ml Wein pro Erwachsenen-Dosis (für Kinder entsprechend weniger) und dürfen daher von Alkoholkranken nicht eingenommen werden.
Der Alkoholgehalt ist bei Schwangeren bzw. Stillenden sowie bei Kindern und Patienten mit erhöhtem Risiko aufgrund einer Lebererkrankung oder Epilepsie zu berücksichtigen.

Nebenwirkungen
Wie alle Arzneimittel kann auch dieses Arzneimittel Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei jedem auftreten müssen.
Bei der Anwendung von APOZEMA ® Blasen- und Nieren Belladonna complex Tropfen Nr. 9 kann es durch den Wirkstoff Petroselinum zu einer Photosensibilisierung (Lichtüberempfindlichkeitsreaktionen) kommen.
Gebrauchsinformation, Anwendung und Dosierung

Einnahmeempfehlung

Jugendliche ab 12 Jahren und Erwachsene: Zu Beginn der Beschwerden 21 Tropfen halbstündlich bis stündlich max. 8-mal täglich, bei beginnender Besserung bis zu 4-mal täglich.
Kinder von 6 bis 12 Jahren: Zu Beginn der Beschwerden 7 Tropfen in etwas Wasser verdünnt halbstündlich bis stündlich max. 6-mal täglich, bei beginnender Besserung bis zu 3-mal täglich.
Kinder von 3 bis 6 Jahren: Zu Beginn der Beschwerden 7 Tropfen in etwas Wasser verdünnt max. 3-mal täglich, bei beginnender Besserung bis zu 2-mal täglich.

Zum Einnehmen.
Die Wirkung wird verbessert, wenn die Tropfen nicht gleich geschluckt, sondern auf der Mundschleimhaut verteilt werden.

Wenn Sie eine größere Menge von APOZEMA ® Blasen- und Nieren Belladonna complex Tropfen Nr. 9 eingenommen haben, als Sie sollten
Aufgrund des Alkoholgehaltes kann eine Überdosierung vor allem bei Kindern zu alkohol- bedingten Symptomen führen. Kontaktieren Sie in diesem Fall einen Arzt. Wenn Erwachsene einmal versehentlich das Doppelte oder Dreifache der vorgesehenen Do- sierung eingenommen haben, so hat dies in der Regel keine nachteiligen Folgen. Setzen Sie in diesem Fall die Einnahme fort, wie es in der Dosierungsanleitung beschrieben ist oder von Ihrem Arzt verordnet wurde. Falls Sie dieses Arzneimittel erheblich überdosiert haben, sollten Sie die Wirkung des Alkohols berücksichtigen und gegebenenfalls Rücksprache mit einem Arzt halten.

Wenn Sie die Einnahme von APOZEMA ® Blasen- und Nieren Belladonna complex Tropfen Nr. 9 vergessen haben
Nehmen Sie nicht die doppelte Menge ein, wenn Sie die vorherige Einnahme vergessen haben.
Wirkung
Eigenschaften der Inhaltsstoffe:

Belladonna (Tollkirsche) ist ein Mittel bei krampfartigen Beschwerden im Bereich der ableitenden Harnwege.

Cantharis (Spanische Fliege) hat als Arzneimittelbild ziehenden Schmerz in der Nieren- und Leistengegend, Brennen und Stechen beim Harnlassen und ständigen Harndrang. Verwendung findet dieses Mittel zur unterstützenden Behandlung bei unkomplizierten Harnwegsentzündungen, bei Harngrieß und Steinbildung.

Dulcamara (Bittersüß) hat als Wirkungsrichtung die ableitenden Harnwege mit Schmerzen beim Harnlassen und trüben Harn im Arzneimittelbild. Typisch die Beschwerden nach Sitzen auf kaltem Boden, beim Wechsel von warm nach kalt und in kalten Räumen.

Pareira brava (Grießwurz) wird homöopathisch im Bereich der Harnwege verwendet, besonders bei kolikartigen Schmerzen, verursacht durch Entzündungen oder Steine.

Petroselinum (Krause Blattpetersilie) ist ein Mittel bei Reizblase und unterstützend bei Harnwegsentzündungen. Häufiger, heftiger Harndrang, trotz Entleerung, stechender Schmerz während und nach dem Harnlassen als Symptome einer Harnwegsinfektion sind das Arzneimittelbild von Petroselinum.

Lagerung / Aufbewahrung
In der Originalverpackung aufbewahren, um den Inhalt vor Licht zu schützen. Bewahren Sie dieses Arzneimittel für Kinder unzugänglich auf. Sie dürfen dieses Arzneimittel nach dem auf dem Etikett und Umkarton nach „Verwendbar bis:“ angegebenen Verfalldatum nicht mehr verwenden.

Entsorgen Sie Arzneimittel nicht im Abwasser oder Haushaltsabfall. Fragen Sie Ihren Apotheker, wie das Arzneimittel zu entsorgen ist, wenn Sie es nicht mehr verwenden. Sie tragen damit zum Schutz der Umwelt bei.
Inhaltsstoffe

Wirkstoffe

  • 2000 mg Atropa belladonna (Homöopathie)
  • 2000 mg Lytta vesicatoria (Homöopathie)
  • 2000 mg Solanum dulcamara (Homöopathie)
  • 2000 mg Chondrodendron (Homöopathie)
  • 2000 mg Petroselinum crispum convar. crispum (Homöopathie)

Hilfsstoffe

  • Ethanol
  • Wasser, gereinigtes
1 g = ca. 49 Tropfen.

Hinweis:
Enthält 43 Vol.-% Alkohol.
Allergie
APOZEMA ® Blasen- und Nieren Belladonna complex Tropfen Nr. 9 dürfen nicht eingenommen werden, wenn Sie allergisch gegen die Wirkstoffe oder einen der in Abschnitt "Inhaltsstoffe" genannten sonstigen Bestandteile dieses Arzneimittels sind.
Schwangerschaft / Stillzeit
Wenn Sie schwanger sind oder stillen, oder wenn Sie vermuten, schwanger zu sein oder beab- sichtigen, schwanger zu werden, fragen Sie vor der Einnahme dieses Arzneimittels Ihren Arzt oder Apotheker um Rat. Wegen des Alkoholgehaltes ist bei der Anwendung in der Schwangerschaft und Stillzeit Vorsicht geboten. Für dieses Produkt liegen keine klinischen Daten über Schwangerschaft und Stillzeit vor.
Kinder
Blasen- und Nieren Belladonna complex Tropfen Nr. 9 sind nicht zur Anwendung an Kindern unter 3 Jahren bestimmt, da keine ausreichenden Daten vorliegen.
Sonstiges

Wie APOZEMA ® Blasen- und Nieren Belladonna complex Tropfen Nr. 9 aussehen und Inhalt der Packung

APOZEMA ® Blasen- und Nieren Belladonna complex Tropfen Nr. 9 sind eine klare, farblose bis gelbliche Flüssigkeit (Tropfen zum Einnehmen) in Flaschen aus Braunglas mit Schraubver- schluss aus weißem Kunststoff und Tropfeinsatz aus transparentem Kunststoff.
Packungsgröße: 50 ml Lösung.

Pharmazeutischer Unternehmer und Hersteller

Zulassungsinhaber und Hersteller
APOMEDICA Pharmazeutische Produkte GmbH
Roseggerkai 3
8010 Graz, Austria
Stichworte
Harnwege;Harnwegsinfekt;Blasenentzündung;Blase;Schmerzen beim Wasserlassen;Harnwegserkrankung;Infekt;Reizblase;Nierenbeschwerden;Harnwegsentzündung
Suchmaschine unterstützt von ElasticSuite