Riopan Magen-Gel 1600MG - 20 Stück

Riopan Magen-Gel 1600MG - 20 Stück

TAKEDA PHARMA GES.M.B.H.
Rennie® Antacidum Spearmint-Lutschtabletten - 60 Stück

Rennie® Antacidum Spearmint-Lutschtabletten - 60 Stück

Gaviscon Kautabletten Mint - 48 Stück

Gaviscon Kautabletten Mint - 48 Stück

Riopan Magen-Gel 1600MG - 20 Stück

N/ARIOPAN Magen Gel ist der Säurebinder Nr. 1 unter den Mitteln gegen Sodbrennen. Er besitzt mit Abstand die höchste Säurebindungskapazität und enthält den Wirkstoff Magaldrat. Es ist ein sogenanntes Antazidum – was im Lateinischen so viel bedeutet wie „gegen“ (anti) und „Säure“ (acidum). Der Name ist damit Programm: Das Medikament bindet überschüssige Magensäure sehr schnell. Aufgrund seiner Fähigkeit, große Mengen an Säure zu binden, hält seine Wirkung besonders lang an. Die Dosis einer einzigen Packung genügt in jedem Fall, um die Symptome von Sodbrennen wirksam zu bekämpfen.

17,45 €
Verfügbarkeit: Auf Lager
Nur 1 übrig
PZN
3526168

RIOPAN Magen Gel ist der Säurebinder Nr. 1 unter den Mitteln gegen Sodbrennen. Er besitzt mit Abstand die höchste Säurebindungskapazität und enthält den Wirkstoff Magaldrat. Es ist ein sogenanntes Antazidum – was im Lateinischen so viel bedeutet wie „gegen“ (anti) und „Säure“ (acidum). Der Name ist damit Programm: Das Medikament bindet überschüssige Magensäure sehr schnell. Aufgrund seiner Fähigkeit, große Mengen an Säure zu binden, hält seine Wirkung besonders lang an. Die Dosis einer einzigen Packung genügt in jedem Fall, um die Symptome von Sodbrennen wirksam zu bekämpfen.

RIOPAN Magen Gel Anwendung

Wie sollte RIOPAN Magen Gel angewendet werden? Damit sich die Wirkung möglichst rasch und umfassend entfalten kann, sollte das Gel gleich nach dem Auftreten der Symptome von Sodbrennen oder von säurebedingten Magenbeschwerden eingenommen werden. Auch bei Magen- oder Zwölffingerdarmgeschwüren ist eine Anwendung von RIOPAN mit Magaldrat zur symptomatischen Linderung von Beschwerden möglich.

RIOPAN Magen Gel Einnahme und Dosierung

Der Blick in die Packungsbeilage oder eine kurze Frage an den Apotheker oder Hausarzt können dabei helfen, alle Zweifel aufzulösen. Bei bekannten Allergien sollte geprüft werden, ob alle Inhaltsstoffe von RIOPAN Magen Gel voraussichtlich gut vertragen werden. Nehmen Sie gleichzeitig andere Medikamente ein, sollten Sie darauf achten, vor und nach der Einnahme von RIOPAN keine weiteren Medikamente einzunehmen, da deren Aufnahme durch Magaldrat reduziert werden kann.

WIE IST DIE DOSIERUNG VON RIOPAN MAGEN GEL?

Bei der Einnahme spielt auch die Dosierung eine Rolle. Das RIOPAN Magen Gel ist in kleinen Beuteln (Sachets) zu je 10 ml verfügbar. Die empfohlene Dosis für Erwachsene und für Kinder ab 12 Jahren liegt bei einem 10 ml Sachet mehrmals täglich. Der Beutelinhalt kann je nach Auftreten der Symptome von Sodbrennen oder je nach Bedarf eingenommen werden. Wenn Sie mal vergessen, Ihre geplante Dosis RIOPAN Magen Gel einzunehmen, nehmen Sie danach bitte nicht die doppelte, sondern die normale Dosis ein. Die maximale Dosis liegt dabei bei vier Beuteln pro Tag. Jedes RIOPAN Magen Gel Sachet enthält 1600 mg wasserfreies Magaldrat. Insgesamt ist das Produkt in Packungsgrößen von je 10, 20, 30, 40 und 50 Beuteln erhältlich.

RIOPAN MAGEN GEL RICHTIG EINNEHMEN – VOR ODER NACH DEM ESSEN?

Betroffene von Sodbrennen fragen sich häufig, wann sie am besten RIOPAN Magen Gel einnehmen sollten – vor einer Mahlzeit oder danach? Die Einnahme erfolgt bedarfsabhängig zwischen den Mahlzeiten und vor dem zu Bett gehen. Ohne eine eigene Einnahmepräferenz kann als Orientierung die Einnahme etwa eine oder zwei Stunden nach dem Essen erfolgen.

Einnahmeempfehlungen auf einen Blick:

  • Vor Einnehmen den Beutel einmal schütteln!
  • Für Erwachsene und Kinder ab 12 Jahren ein Beutel je nach Bedarf mehrmals täglich
  • Maximale Dosis am Tag: vier Beutel je 10 ml
  • Häufigkeit bedarfsabhängig und bei Auftreten der Symptome von Sodbrennen

RIOPAN Magen Gel in der Schwangerschaft

Frauen, die schwanger sind, es werden wollen, oder sich gerade in der Stillzeit befinden, sollten vor der Einnahme von RIOPAN Magen Gel mit ihrem Arzt oder Apotheker sprechen, denn es muss eine Nutzen-Risiko-Abwägung erfolgen. Eine Einnahme von RIOPAN Magen Gel sollte in der Schwangerschaft nur über eine möglichst kurze Zeit stattfinden.

Generell gilt Magaldrat und damit RIOPAN Magen Gel – laut Embryotox – in der Schwangerschaft als unbedenklich, wenn es zu einer symptomatischen Behandlung von Sodbrennen eingenommen wird.

Welche Nebenwirkungen von RIOPAN Magen Gel sind möglich?

Zwar ist RIOPAN Magen Gel sehr gut verträglich, wie bei allen Medikamenten lassen sich Nebenwirkungen jedoch nicht komplett verhindern. Sehr häufig kommt als Nebenwirkung weicher Stuhl vor und sehr selten Durchfall.

Mehr Informationen
Rezeptpflicht Nein
ErstattungsKodex N
Eigene Bewertung schreiben
Nur eingetragene Benutzer können Rezensionen schreiben. Bitte einloggen oder erstellen Sie einen Account

Gratis Lieferung

Ab € 40 Warenkorbwert

Apothekenqualität

aus Österreich

Onlineberatung

Pharmazeutische Onlineberatung

Sofortversand

Von in der Apotheke lagernden Produkten
Suchmaschine unterstützt von ElasticSuite